KI-Boost für Smarte Industrielösungen


 

L&R und Point 8 vereinbaren strategische Allianz 

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile 
Schon Aristoteles formulierte sehr treffend, das Ganze sei mehr als die Summe seiner Teile. Diese bewährte Weisheit hat sich Lachmann & Rink GmbH zu eigen gemacht und eine strategische Allianz mit den Data Science-Experten der Point 8 GmbH geschlossen. Damit erweitern wir unsere Expertise für Programmierung und smarte Industrielösungen um Künstliche Intelligenz und Data Science. In Zukunft können beide Partner nun Hand in Hand noch besser datengetriebene Anwendungsfälle und Geschäftsmodelle umsetzen. 

Innovationstreiber mit CERN-Know-how 

Hinter Point 8 stecken enthusiastische, hochqualifizierte Datenexpert*innen, die entdecken, was anderen entgeht. Das Team aus Physiker*innen, Mathematiker*innen und weiteren Multitalenten durchbricht Grenzen und entwickelt innovative KI-Lösungen für echte datengetriebene Geschäftsmodelle zu industriellen Zwecken. 
Das Dortmunder Unternehmen wurde 2016 von Geschäftsführer Dr. Florian Kruse sowie Dr. Tobias Brambach und Dr. Christophe Cauet gegründet. Methodische Erfahrung sammelten die Point 8-Datenspezialisten bereits vor Gründung am weltweit größten Forschungszentrum für Teilchenphysik, dem CERN in Genf. Zum Kundenstamm von Point 8 zählen mittlerweile wirtschaftliche Größen wie Rittal, die Deutsche Bahn und die Siemens Energy. 
Durch die Kombination von Datenexploration, maschinellem Lernen, Simulation und Künstlicher Intelligenz verhilft Point 8 mittelständischen Unternehmen aus dem Maschinenbau und der Fertigungsindustrie dazu, ihre Daten wertschöpfend zu nutzen. Hier liegt die Schnittmenge mit L&R. Mit gebündelter Expertise für Software- und Beratungslösungen sowie dem partnerschaftlichen Mindset unterstützt die Kooperation zukünftig die gemeinsamen Kunden auf deren individuellem Weg, ihre Geschäftsmodelle zu transformieren und für das digitale Zeitalter fit zu machen.

Kooperation statt Konkurrenz

„Technologisch passt Point 8 perfekt zu unserem Portfolio der Entwicklung passgenauer Industrielösungen“, so Claudius Rink, geschäftsführender Gesellschafter der Lachmann & Rink GmbH. „Diese Verzahnung bereichert das Leistungsangebot für unsere Kunden. Sie ist aber auch ein wichtiger Wettbewerbsvorteil sowie strategischer Expansionsschritt. Nicht zuletzt setzt sie ein starkes Signal für die positive Entwicklung unserer beiden Einzelunternehmen.“
Auch die Geschäftsführung der Point 8 GmbH zeigt sich enthusiastisch. „Das industrieweite Netzwerk von L&R ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, unsere Expertise einer Vielzahl von Unternehmen sichtbar zu machen und weiterzugeben. Diese Allianz steht in vollem Einklang mit unserer Strategie, in angrenzende Geschäftsfelder zu expandieren und dort datenbasierte Mehrwerte zu schaffen“, kommentiert Dr. Kruse den Vertragsabschluss. 

Digitalisierungsprojekte vorantreiben

Die Allianz wird die Stärken beider Unternehmen und die jeweiligen Geschäftsfelder komplementieren, erweitern und ausbauen. Dadurch können Digitalisierungsbedürfnisse der Industriekunden über die gesamte Wertschöpfungskette noch besser bedient werden. Einer der ersten gemeinsamen Auftritte der Allianz wird das diesjährige Digitalisierungsfestival #diwodo21 im November sein. 

 

Sie wollen wissen, wir wir das für Sie einsetzen? Sprechen Sie mich gerne an!
Ihr Achim Geese

Fon: +49 (0) 2734 2817-100 E-Mail senden

 

Subscribe

* Pflichtfelder