4. L&R #DIGINAR am 30.09.2020 um 15:00 Uhr

Diginar verpasst?

Kein Problem. Mit dem hier eingebundenen Video können Sie die verpassten Inhalte ganz einfach selbst noch einmal aufarbeiten. Ganz in Ihrem eigenem Tempo und wie gewohnt unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort.

 

 

Warum gerade jetzt Augmented Reality eine Chance bietet

 

Das Vorantreiben der Digitalisierung ist sinnvoller denn je! Know-How ist an der Stelle ein elementarer Erfolgsfaktor. Das Thema unseres vierten #DigiNars dürfte daher für Sie sehr interessant sein: Wir beschäftigen uns dieses Mal mit Augmented Reality.

Fachkräftemangel, Wissensmanagement und sich ständig ändernde Rahmenbedingungen erfordern ein Umdenken in der Industrie. Neben neuen Arbeitsmodellen, agilen Vorgehensweisen und Buzzwords wie Digitalisierung und Industrie 4.0 ist es essentiell die Mitarbeiter mit besten Werkzeugen für ihre Arbeit auszustatten, bei denen Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

Technologie kann hier genutzt werden, um Mitarbeiter situationsbedingt zu unterstützen. Eine dieser Potential-Technologien ist Augmented Reality. Sie verspricht die Visualisierung der Zukunft zu sein.

Wir möchten Ihnen zeigen, wie Ihre Mitarbeiter in Vertrieb, Produktentwicklung, Fertigung, Service und Qualitätssicherung durch Einsatz dieser Technologie effektiver und effizienter Ihre jetzigen und zukünftigen Ziele erreichen.

Dabei zeigen wir Ihnen in diesem Diginar Anwendungsfälle für Augmented Reality in der Industrie am Beispiel der Microsoft Hololens 2.

 

Als Herstellerunabhängiger betrachten wir den Einsatz der Technologie natürlich von allen Seiten. Denn die Technologie soll zum Problem passen und nicht umgekehrt.

 

Michael Stinn spricht hierzu mit Martin Pyka über:

  • Das Potential der Microsoft Hololens 2
  • Anwendungsfälle für Augmented Reality im industriellen Kontext
  • Vor- und Nachteile dieser Technologie

 

Zum Schluss möchten wir dann über Ihre eigenen Ideen sprechen,  die über das gezeigte hinaus gehen.

 

Lieber als Whitepaper?

Sie möchten die Inhalte des #DIGINARs lieber kurz zusammengefasst als White Paper erhalten?

Dann schreiben Sie uns eine Mail. Wir senden Ihnen die Unterlagen kostenfrei zu.

Zurück