Steuerungssystem L&R Control

Kompakt, robust und leicht in Maschinen und Geräte zu integrieren: L&R Control ist ein von Lachmann & Rink entwickeltes, PC-basierendes Steuerungssystem, mit dem sich schon in der Grundversion vielfältigste Aufgaben lösen lassen. Die Kombination aus Netzwerk- und 3-fachem Feldbusanschluss sowie direkt anschließbarer Peripherie ermöglichen den Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen.

Die vorhandenen Erweiterungsmöglichkeiten um kundenspezifische oder auch käufliche Baugruppen erlauben auch die Lösung ausgefallener Aufgabenstellungen mit minimalem Entwicklungsaufwand.

 

Technische Daten L&R Control

Das Basissystem L&R Control:

  • ausgelegt für Dauerbetrieb
  • bis zu 50 °C Umgebungstemperatur
  • hohe EMV-Verträglichkeit
  • industriegerechtes 24 V DC-Netzteil mit Potentialtrennung
  • ohne Lüfter
  • ohne Festplatte
  • Abmessungen 204 x 181 x 90 mm


... ist skalierbar

  • Q7-CPU-Board (Atom, ARM)
  • interne Compact Flash (z. B. für Betriebssystem und Anwendung)
  • externe Compact Flash (z. B. für Daten und Datensicherung)
  • Festplatte optional
  • Arbeitsspeicher 64 MB bis 1 GB
  • Betriebssystem RTOS, Windows Embedded, Windows Embedded Compact


... ist datensicher

  • Überwachungsfunktion für Versorgungsspannung (Powerfail), optional Gold-Cap-Kondensator
  • Programmablauf (Watchdog)
  • nichtflüchtiger RAM-Speicher


... verfügt über zahlreiche Schnittstellen

  • 2 x Ethernet (10/100/1000 MBit/s)
  • 2 x USB 2.0, 1 x USB 3.0
  • 1 x COM
  • 1 x Display Port


Ihre Anforderung ist (noch) nicht dabei?
Das L&R Control Basissystem lässt sich ohne großen Entwicklungsaufwand um Ihren individuellen Bedarf ergänzen!

Technische Daten Control IG (Embedded Industrie-PC)

Control IG ist ein Embedded Industrie PC von Lachmann & Rink mit folgenden Eigenschaften:

  • kompakte Bauform: 204 x 181 x 90 mm
  • integriertes Netzteil 24 V
  • lüfterlose Q7-Technologie
  • skalierbare CPU-Leistung
  • CPU ATOM (Bay Trail)
  • Flash-Speicher
  • 32-Bit-Echtzeitbetriebssystem RTOS
  • Ethernet (10/100/1000)
  • USB 2.0
  • USB 3.0
  • COM
  • Display Port
  • kundenspezifische on-board-Erweiterungen
  • leichte Integration in Maschinen und Geräte


Erweiterungsbaugruppe:

  • 1 x Profinet Controller
  • 1 x Profinet Device
  • 1 PROFIBUS-Master
  • 1 PROFIBUS-Slave,
  • 16 Inkrementalgeber-Schnittstellen, 4 MHz, 5 V,
  • 16 digitale Eingänge
  • CAN
Technische Daten Control KGAS (Embedded Industrie PC)

Control KGAS ist ein Embedded Industrie PC von Lachmann & Rink mit folgenden Eigenschaften:

  • kompakte Bauform: 204 x 181 x 90 mm
  • integriertes Netzteil 24 V
  • lüfterlose Q7-Technologie
  • skalierbare CPU-Leistung
  • ETX-CPU ATOM (Bay Trail)
  • interne und externe Flash-Speicher
  • 32-Bit-Echtzeitbetriebssystem RTOS
  • Ethernet (10/100/1000)
  • Display Port
  • kundenspezifische on-board-Erweiterungen
  • leichte Integration in Maschinen und Geräte


Erweiterungsbaugruppe:

  • 4-fach seriell, opto-entkoppelt
  • integrierter Puffer-Kondensator
  • 24 LEDs