L&R auf der „AIM for students“ an der Hochschule Aalen

Logo der Hochschulkontaktmesse "AIM for students" (Aalener Industriemesse)

Seit über 20 Jahren ist die studentisch und ehrenamtlich organisierte Aalener Industriemesse (AIM) ein Jour Fixe an der Hochschule Aalen (Baden-Württemberg). Am Mittwoch, 19. Oktober 2016, ist es wieder so weit: Rund 150 Unternehmen präsentieren sich den Studierenden aus fünf technisch und wirtschaftlich orientierten Fakultäten. Die knapp 5.000 qm große Industrie- und Kontaktmesse findet auf dem Campus Beethovenstraße (BS1) statt und schließt auch das neue Aula- und Hörsaalgebäude mit ein.

Als größter Software-Dienstleister Südwestfalens präsentiert sich Lachmann & Rink erstmals auch auf der Aalener Industriemesse – AIM for students. „Lachmann & Rink ist längst nicht mehr nur rund um unseren Firmensitz im Dreiländereck NRW/Hessen/Rheinland-Pfalz tätig. Eine steigende Anzahl der Kunden kommt aus dem süddeutschen Raum. Daher setzen wir bewusst auf überregionales Recruiting und zeigen Präsenz direkt an den Hochschulen vor Ort, um neue Fachkräfte für unser Unternehmen zu begeistern“, so L&R-Geschäftsführer Claudius Rink.

Die Hochschule Aalen, eine ehemalige Ingenieurschule, ist mit über 5.000 Studierenden und global ausgerichteten, praxisorientierten Ausbildungsangeboten die derzeit forschungsstärkste Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Neben „klassischen“ Studiengängen wie Elektrotechnik, Informatik, Elektronik und Informationstechnik werden auch Bachelor- bzw. Master-Abschlüsse in den Bereichen Software-Engineering, Internet der Dinge, Computer Controlled Systems oder Advanced Systems Design (Systemtechnik) angeboten. „Und das passt zu uns wie die Faust aufs Auge“, flachst Rink, der zugleich auch Personal-Verantwortlicher des Freudenberger Entwicklungszentrums ist.

Mehr zur AIM for students

Hier geht`s zur Messe-Website


Keine Zeit zum Messebesuch oder Aalen ist zu weit entfernt?

Wir sind stets offen für Ideen, Themenvorschläge für Abschlussarbeiten und Initiativbewerbungen von Studierenden. Gerne finden wir gemeinsam mit Ihnen ein passendes Thema bzw. Tätigkeitsfeld in einem geeigneten Kundenprojekt (Arbeitsort Freudenberg). Neben Studierenden und Absolventen sind natürlich auch Young Professionals herzlich bei uns willkommen!

Zurück